Die besten Biographien
 
Kategorie ALTE KLASSIKER
Alle diese Klassiker sind leider im Buchhandel nicht mehr erhältlich. Von fast allen Titeln finden Sie jedoch noch antiquarische Exemplare unter www.buchpreis24.de oder www.amazon.de.
 
Durch Klick auf das Cover (Titelbild) gelangen Sie zum Buchinhalt













zurück zur Kategorien-Auswahl

Helen Battle
Alle Mauern werden fallen

Verlag: Friedrich Bahn, Konstanz

Hellen Battle, eine Frau aus den USA möchte einem Mann aus der DDR zur Flucht verhelfen. Statt mit ihm im sicheren Westen feiern zu können, gerät sie selber in die Mühlen der Stasi. In den Gefängnißen, die sie nun kennenlernt, ist sie froh, Jesus an ihrer Seite zu haben.

nach oben  

Kermit C. Bradford
Das Wunder in der Todeszelle

Verlag: Telos

In Atlanta wird ein Ladenbesitzer ermordet. Der junge und erfolgreiche Anwalt Kermit C. Bradford soll die Pflichtverteidigung des Mörders übernehmen. Es scheint ein klarer Fall zu sein. Doch plötzlich zweifelt Kermit C. Bradford am Todesurteil. Er glaubt immer mehr an die Unschuld seines Mandanten.

nach oben  

Timothy Chmykhalov
Sieben aus Sibirien

Verlag: C. M. Fliss

Wie viel ist uns Menschen der Glaube wert?
Für eine Gruppe von Christen aus Sibirien waren es 22 Jahre Verfolgung und verschiedene Gefängnisaufenthalte. Am spektakulärsten war das unfreiwillige Asyl einer Familie, die fünf Jahre im Keller der amerikanischen Botschaft in Moskau hauste.

nach oben  

Max Cleland
Stark im Zerbruch

Verlag: Hänssler

Die Dienstzeit von Max Cleland in Vietnam ist fast vorbei. Doch statt einem unbeschwerten Flug in die Heimat wird er durch seine eigene Granate zerstümmelt und wacht in einem Feldlazarett auf. Beide Beine und einen Arm hat er bei diesem „Unfall“ verloren. Das Leben, von dem der junge Max Cleland träumt, scheint für immer vorbei zu sein.
Wie dieser Mann zum Hoffnungsträger für Tausende von Behinderten wird, ist eine ganz besondere Biographie.

nach oben  

Claude Fly
Gott in meiner Angst

Verlag: Kreuz-Verlag

Claude Fly geht als Landwirtschaftsexperte der UNO nach Uruguay. Dort wird er entführt und fast acht Monate lang als Geisel der Tupamaros gefangen gehalten. Ohne seine Bibel, so ist er überzeugt, hätte er die unmenschlichen Haftbedingungen nicht durchgehalten.

nach oben  

Danyun
Aufbruch im Reich der Mitte

Verlag: Projektion J

Wer schon etwas vom unvorstellbaren Aufbruch des Christentums in China gehört hat, der schwankt zwischen Staunen und Zweifel. Wie ist es möglich, daß in einem kommunistischen Land Gemeinden entstehen, die an Lebendigkeit, Zahl und Durchschnittsalter alles in den Schatten stellen, was es in der übrigen Welt an Vergleichbarem gibt? Was erleben diese Christen im Land der aufgehenden Sonne? Was ist für sie das Wichtigste, wie leben sie ihr Christsein trotz Verfolgung, warum ist vor allem die Jugend Chinas offen für den Glauben an Jesus? Das Buch beantwortet diese Fragen auf hervorragende Art und Weise.

nach oben  

Freddie Gage
Kanzel in der Unterwelt

Verlag: R. Brockhaus

Die "Katze", unter diesem Namen kennt man den Bandenchef Freddie Gage. Wie der kriminelle Mann zum Pfarrer für die Menschen wird, die man in Gefängnißen, Bars und Elendsvierteln antrifft, ist eine faszinierende Lebensgeschichte.

nach oben  

Dalles R. Barnes
Tanz in die Freiheit

Verlag: Brunnen

Spannend wie die Geschichte aus einem Kriminalroman, ist die wahre Geschichte von der Flucht zweier Künstler des Bolschoiballetts Moskau, nach einem Auftritt in den USA.

nach oben  

Heath Bottomly
Heimflug

Verlag: Hänssler

Unglaublich ehrgeizig ist der Luftwaffenoffizier Heath Bottomly. Über 300 Feindflüge hat er hinter sich. Von Gott hält er nichts. Nach einem Angriff in Vietnam, bei dem ein Freund von ihm schwer verwundet wird, rastet der Karriere-Oberst aus und nimmt – entgegen dem Befehl seiner Vorgesetzten - Rache. Statt einer sicheren Beförderung an die Spitze der Luftwaffe erleidet er einen völligen Zusammenbruch. Erst da begreift er, daß Friede mit Gott und den Menschen höhere Werte sind als Ehre, Macht und Ruhm.

nach oben  

Mark Buntain
Das Wunder im Spiegel

Verlag: Jugend mit einer Mißion

Durch einen tragischen Unglücksfall wird die sportliche und hübsche Studentin Nita Edwards zur Behinderten. Völlig gelähmt erscheint ihr Leben sinnlos geworden zu sein. Durch ein Wunder wird sie völlig geheilt und eine bekannte Evangelistin in Asien.

nach oben  

Kathy Bartalsky
Kathy – im Schatten seiner Flügel

Verlag: Schulte & Gerth

Die junge Fallschirmspringerin Kathy und der Hubschrauberpilot Steve sind eine Paar wie aus dem Bilderbuch. Doch dann beginnt eine Zeit des Leidens: Ihr kleiner Sohn und ihr adoptiertes Mädchen sterben und Steve verunglückt beim Absturz seiner Maschine tödlich. Kathys gesamtes Lebensfundament scheint zerstört. Doch in der Zeit der Trauer darf sie ganz neu und immer intensiver erleben, daß Gott Hoffnung geben kann, die sogar den Tod überwindet.

nach oben  

Thomas Hale
Nepal Klinik

Verlag: Schulte & Gerth

Faszinierende, humorvolle und skurrile Geschichten hat der Arzt Thomas Hale im Nepal erlebt und niedergeschrieben.

nach oben  

Fred Lemon
Der Ausbrecher

Verlag: Schulte & Gerth

In asozialem Milieu aufgewachsen, in Heimen und Beßerungsanstalten erzogen, entwickelt sich Fred Lemon vom kleinen Dieb zum rücksichtslosen Verbrecher. In Dartmoor, dem berüchtigtsten Gefängnis von England begegnet er einem Boten Gottes. Unter vielen inneren Kämpfen findet er schließlich die Freiheit eines neuen Lebens in Jesus Christus. Die erschütternde Biographie erzählt die Geschichte eines besonderen Evangelisten.

nach oben  

Darla Milne
Zweite Chance

Verlag: Leuchter

Tausende kennen die Geschichte "Flieh, kleiner, flieh" und den Film "Das Kreuz und die Meßerhelden". Ebenso spannend ist die Biographie des Mau-Mau-Gangführers Israel. Durch ein Mißverständnis verliert er den Glauben an Jesus. Doch Gott läßt seine Schafe auch im Gefängnis nicht im Stich.

nach oben  

Carl Lawrence
Ertränkt in Blut und Tränen

Verlag: Telos

Chea Aim, ein Mann aus Kambodscha, wird von den Roten Khmer mit seiner Familie in ein Konzentrationslager gebracht. Die Menschen sterben dort wie die Fliegen. Er kann fliehen und erreicht das sichere Thailand. Die Hilfe, die er sich dort erhofft hat, um seine Familie nachkommen zu laßen, bekommt er nicht. Deshalb beschließt er, obwohl ihm, wenn er erwischt wird, der Tod sicher ist, zurück zu gehen und seine Familie alleine zu retten.

nach oben  

Ron Rearick
Iceman

Verlag: ?

Schon als Kind hatte er sein Herz verhärtet, damit es sich nicht vor Hunger nach Liebe und Anerkennung verzehrt. Nach der Schule gerät er auf die schiefe Bahn und wird zur „eisernen Faust“ krimineller Gangs. In die Enge getrieben, will er eine führende Fluggesellschaft um eine Million Dollar erpreßen. Im Zuchthaus verdient sich Ron mit seiner eiskalten Gewalt den Spitznamen ICEMAN. Unerwartet trifft Ron Jesus, der Einzige, der sein Herz wieder zum Leben erwecken kann. Seine Geschichte hat er in diesem Buch und in über hundert Talkshows am Fernsehen erzählt.

nach oben  

Josef Korbel
Mit Gott durch die Hölle

Verlag: R. Brockhaus

„Mit Gott durch die Hölle“ ist die ergreifende wahre Geschichte Josef Korbels, einem Heilsarmeeoffizier. Dieser wird in Brünn von Geheimagenten verhaftet und dann zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt wird. Nach zehn Jahren kommt er auf Druck der UNO frei. Auf Grund der veränderten politischen Situation, muß Josef Korbel nach neun Jahre flüchten, um einer erneuten Verhaftung zu entgehen.

nach oben  

Fritz Pawelzik
Die fröhliche Blechkirche

Verlag: Felsenverlag

Unerhört farbig, humorvoll und originell, so erzählt Fritz Pawelzik seine wahre Lebensgeschichte. Angefangen vom Hitlerjungen, über seine Tätigkeit als Bergmann und Fan von Schalke 04, der eine finnische Studentin liebt, bis zum Mißionarsleben in Ghana.

nach oben  

Jost Müller-Bohn
Geheimkommando zwischen Himmel und Hölle

Verlag: St. Johannis

Als im 2. Weltkrieg erst wenige von dem geplanten Feldzug gegen Rußland wußten, war der Deutsche Joachim Adler bereits zum perfekten Sowjetoffiziere ausgebildet, um später im feindlichen Hinterland operieren zu können. Wie durch ein Wunder wird er aus dem Machtbereich der psychologischen Kriegsführung errettet.

nach oben  

C. W. Stafford
Schrei im Wind / Tanz im Wind / Lied im Wind

Verlag: Schulte & Gerth

Die Indianerin Crying Wind wächst unter elenden Verhältnißen in einem Reservat auf. Als sie schließlich an der Armut und der Hoffnungslosigkeit ihres Lebens verzweifelt, beschließt sie eines Tages, sich umzubringen. Doch dann lernt sie Christen kennen und ändert ihr Leben völlig. Auch nach der Krise wird das Leben aber nicht einfacher. Vier Kinder, ein weißer Mann und ihre Arbeit als Mißionarin sind nur drei Problempunkte in einem verrückten Christenleben.

nach oben  

Ingrid Ebert
Hammer, Kreuz und Schreibmaschine

Verlag: Scm Collection

Ein faszinierendes Buch über den normalen Alltag einer engagierten Christin und ihrer Familie in der ehemaligen DDR.

nach oben  

Brian Greenaway
Ein Knacki fängt neu an

Verlag: R. Brockhaus

Der ehemalige Hell’s Angel Brian Greenaway kennt den Knast nur allzu gut: Jugendstrafanstalt, Untersuchungshaft, Hochsicherheitsgefängnis Dartmoor. Er weiß, wie hart es ist, dort zu überleben.
Aber er hatte in seiner Zelle ein Erlebnis, das ihm neue Hoffnung gab. Heute geht er freiwillig zurück in den Knast, um diese Hoffnung mit diesen zu teilen, die noch hinter Gittern sitzen. Sein Lebensbericht geht unter die Haut, denn fast jeden Tag wird er von Leuten in Anspruch genommen, die am Ende sind. Oft ist er der Letzte, der noch helfen kann.

nach oben  

Anneke Companjen
Lieder in der Nacht

240 Seiten, Paperback
€ 12.95

Brunnen-Verlag Giessen
ISBN 978-3-7655-4033-2

Lebensgeschichten von mehr als zwanzig Frauen verschiedener Kontinente. Die Frauen haben eines gemeinsam: Sie zahlen für ihren christlichen Glauben einen hohen Preis. Ihre Männer werden verhaftet oder getötet. Sie müßen die Kinder alleine durchbringen, sind isoliert und verachtet. Aber sie laßen sich ihre Hoffnung nicht nehmen. Auch mitten in der Nacht singen sie ihre Lieder.

nach oben  

Christina Noble
Mama Tina Niemandskind
Das Schicksal in meiner Hand

358 Seiten, gebunden
Amazon ab € 1.01

Verlag: Heyne

Die bewegende Geschichte von Tina Noble, „Mama Tina“, die als „Niemandskind“ in Irland inmitten von Elend, Ausweglosigkeit und Gewalt aufwächst. Trotzdem findet Tina die Kraft, ihren Lebenstraum, den Straßenkindern von Vietnam zu helfen, zu verwirklichen. Die „Mutter Teresa mit dem Lippenstift“ findet immer wieder ungewöhnliche Methoden um ihren Schützlingen zu helfen.

nach oben  

Torsten Dewi
Dr. Hope - Eine Frau gibt nicht auf: Deutschlands erste Ärztin

288 Seiten, Taschenbuch
€ 8.95

Verlag: Piper
ISBN: 978-3-4922-5488-5

Deutschland, Ende des 19. Jahrhunderts: Ein Skandal bahnt sich in der Familie Bridges an. Hope, die ungewöhnlich intelligente und lebhafte Tochter, studiert gegen den Willen ihrer Familie. Ihr Ziel: Die erste praktizierende Ärztin Deutschlands zu werden! Bald darauf eröffnet sie gemeinsam mit ihrem Mann eine Praxis, um den Armen und Schwachen zu helfen. Doch als Hope die Liebe ihres Lebens findet, zerbricht ihre Ehe. Eine große Liebe, ein faszinierendes Leben, eine starke Frau - die wahre Geschichte der ersten Ärztin Deutschlands.

nach oben  

Richard Collier
Der General Gottes – William Booth

300 Seiten, Paperback
€ 9.95

Verlag Druckerei St. Johannis
ISBN 3-501-00110-3

Die packende Geschichte der Heilsarmee und ihres Gründers William Booth.

nach oben  

Lisa Beamer
Todd sagte: Let's Roll

288 Seiten, gebunden
www.amazon.de
ab € 3.50

Brunnen Verlag
ISBN 3-7655-5868-0

Alles deutet am 11. September 2001 daraufhin, daß die Maschine des Fluges United Airlines 93 von Al-Qaida-Terroristen in das Weiße Haus oder ein Atomkraftwerk gelenkt werden wird.
Dank dem heldenhaften Eingreifen einiger Paßagiere kann das Schlimmste verhindert werden. An der Spitze dieser Helden wider Willen steht Todd Beamer. Der Mut und die Zivilcourage des Familienvaters und seiner Mitstreiter wurde zur Hoffnung und zur Kraft für viele Menschen. Aber wer war Todd Beamer? Woran hat er geglaubt, woran hat er sich gehalten?
Ein überaus spannendes Buch erzählt den Lebenslauf dieses unglaublichen Mannes und seiner tapferen Frau.

nach oben  

Evelyn Husband
Sein letzter Flug

304 Seiten, gebunden
www.amazon.de
€ 3.17

Verlag Hänssler
ISBN 3-7751-4129-4

Am 1. Februar 2003 sterben sieben Astronauten der Raumfähre "Columbia" beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. Das Buch "Sein letzter Flug" beschreibt den Lebensweg von Rick Husband, des Kommandanten der Raumfähre. Es beschreibt seine Leidenschaft für den Flug in den Weltraum und von seinem Glauben der ihn unerschütterlich durch das Leben begleitete.

nach oben  

Tony Anthony
Den Tiger zähmen

288 Seiten, Paperback
€ 13.80

Verlag CLV
ISBN 978-3-86699-107-1

Tony Anthony ist vier Jahre alt, als er gewaltsam entführt und von seinem chinesischen Großvater unter unvorstellbaren Strapazen zum erfolgreichen Shaolin-Kämpfer ausgebildet wird. Als Meister des Kung Fu erkämpft er einen dreifachen Weltmeister-Titel. Durch einen tragischen Schicksalßchlag wird aus dem erfolgreichen Bodyguard ein brutaler Krimineller. Doch wo alle Hoffnung verloren scheint, lernt Tony das Licht des Lebens kennen.

nach oben  

Sokreaksa S. Himm
Die „Killing Fields“ vergeben können?

228 Seiten, Paperback
€ 10.95

Brunnen-Verlag
ISBN 978-3-7655-4023-3

Die Eltern und Geschwister von Sokreaksa S. Himm werden von den Roten Khmer getötet. Wie die Kultur seines Landes es befiehlt, verspricht er, seine Familie zu rächen. Obwohl der Glaube an Gott Jahre danach zum Zentrum seiner Existenz wird, findet er keinen Frieden. Er erkennt, daß er seinen Feinden irgendwie vergeben muß. Eines Tages steht Sokreaksa S. Himm vor den Mördern seiner Eltern…

nach oben  

Valerie Griffiths
Ihr Herz schlug für China -
Mutige Frauen als Pioniere im Reich der Mitte

384 Seiten, Paperback
Fr. 24.80

Brunnen-Verlag
ISBN 3-7655-1387-3

Als die China-Inland-Mißion die ersten Vorstöße ins chinesische Hinterland unternahm, hatten Millionen von Menschen dort noch nie etwas von Jesus Christus gehört. Den Männern die Gute Nachricht zu bringen, war durchaus machbar - doch chinesische Frauen verließen nie das Haus. Wie sollten sie jemals von Gottes Liebe erfahren? Für sie gab es nur eine Chance: Man mußte sie in ihren Häusern erreichen, und das konnten nur Frauen tun.
Dieses Buch erzählt von den Frauen, die durch ihre Selbstlosigkeit, ihren Glauben und ihren ungeheuren Mut die Herzen der Menschen eroberten und gemeinsam mit ihnen die Kirche in China aufbauten.

nach oben  

Rita Nightingale
Bangkok – Ausweglos

240 Seiten, Paperback
www.amazon.de
ab € 3.49

Verlag Hänssler
ISBN 978-3-7751-3003-5

Vom Freund ihres Geliebten wird der Hosteß Rita Nighingale heimlich über 3 kg Heroin ins Gepäck gesteckt. Die Flughafenpolizei entdeckt die Schmuggelware. Unschuldig wird die junge Frau zu 20 Jahren hinter Gittern verurteilt. Erst das unmenschliche Gefängnisleben zeigt Rita Nighingale auf, wem sie in der tiefsten Not vertrauen kann.

nach oben  

Ronald L. Babb
Kokain

400 Seiten, kartoniert
www.amazon.de
ab € 3.49

Verlag Hänssler
ISBN 3-7751-2643-4

Ronald L. Babb überlebt als Ausländer das berüchtigte Gefängnis "Lurigancho" in Peru. Für sein Überleben muß er teuer bezahlen. Er überlebt Angriffe wahnsinniger Pistoleros, Typhus und Salmonellen. Sein Leben scheint sinn- und wertlos. Doch Gott hat einen Plan. Ronald L. Babb sagt nach seiner Haft: Man kann, glaube ich, auf drei Arten auf eine solche Haftzeit reagieren. Man resigniert und wird innerlich gebrochen; man wird aggreßiv und verändert sich zum bösartigen Verbrecher; oder man wird Christ.

nach oben  

Bob Erler
Verurteilt zu 99 1/2 Jahren

256 Seiten, Taschenbuch
www.amazon.de
ab € 3.00

Christlicher Missions-Verlag
ISBN 3-932308-27-1

Nachdem Bob Erler es geschafft hatte, sich mit Hilfe von Gewalt und den sonst üblichen Mitteln im Gefängnis zu behaupten, begegnete er Jesus. Doch wie sollte er sich als Christ in seiner kriminellen Gesellschaft durchsetzen? Ein ergreifender Lebensbericht.

nach oben  

Harold Morris
Der doppelte Freispruch

216 Seiten, Taschenbuch
www.amazon.de
Ab € 3.00

Asaph Verlag

Der Gruß: "Willkommen in der Strafanstalt des Staates Georgia" schien warm und freundlich. Das änderte sich, als ein Wärter zu Harold Morris sagte:" Schau dich ein letztes mal um, du wirst hier sterben." So begann der erste Tag einer schrecklichen Zeit für den Gefangenen Morris.
Sein Lebensbericht ist nicht nur erschütternd und mitreißend, sondern er enthält auch eine Botschaft der Hoffnung.

Das Buch ist im Buchhandel nicht mehr erhältlich. Sie können die Biografie bestellen bei Asaph AG, Brückenstraße 22, 8280 Kreuzlingen (info@asaph.net) oder direkt bei mir.

nach oben  

Sergei Kourdakov
Vergib mir Natascha

254 Seiten, Taschenbuch
www.amazon.de
ab € 1.45

Vom Waisenhaus bis zur Führungsspitze der kommunistischen Jugendliga führt der Lebensweg von Sergei Kourdako. Als Leiter einer Schlägergruppe hat er den Auftrag, Glaubenstreffen von Christen anzugreifen und die Teilnehmer brutal zusammen zu schlagen. Die Augen einer alten, mißhandelten Frau, die weder Haß noch Angst sondern nur Liebe zeigen, bringen sein Leben in eine Krise. Er beschließt der Sowjetunion den Rücken zu kehren.

Während eines schweren Sturms springt Sergei Kourdakov von Bord eines sowjetischen Schiffes ins Meer. Er ringt in rauer See ums Überleben und hat die Freiheit, die Küste Kanadas, vor Augen.

Das Buch ist erhältlich beim Verlag Hans-Rudolf Hintermann, Feldstraße 9, Postfach 31, 5712 Beinwil am See
Telefon 062 771 44 22 E-Mail: hintermann@hintermann-verlag.ch

nach oben  

Maria Anne Hirschmann
Vom Hakenkreuz zum Kreuz

265 Seiten, kartoniert
€ 9.95

Verlag Gerth-Medien
ISBN 3-86591-078-5

Als die 14-jährige Maria Anne Hirschmann an einer Nazi-Kaderschmiede in Prag angenommen wird, scheint das eine Riesenchance für das arme Bauernkind darzustellen. Fleiß, Disziplin, Vaterlandsliebe – Maria Anne saugt alles in sich auf wie ein Schwamm und verschreibt sich bald mit Haut und Haaren der nationalsozialistischen Ideologie und dem "Führer".
Als das Dritte Reich auf sein unrühmliches Ende zusteuert, muß sie erkennen, daß sie wie so viele einer großen Lüge aufgeseßen ist. Auf abenteuerlichen Wegen gelingt ihr die Flucht aus einem Arbeitslager in die Freiheit der amerikanisch besetzten Zone Deutschlands. Und dann begegnet sie Jesus Christus - dem einzigen "Führer", deßen Wort Bestand hat und deßen Kreuz die wahre Rettung bedeutet.

nach oben  

Corrie ten Boom
In Ihm geborgen

271 Seiten, gebunden
www.amazon.de
ab € 1.65

Verlag R. Brockhaus
ISBN 3-417-11677-5

Corrie ten Boom, eine der bekanntesten Evangelistinnen, die es bisher gegeben hat, erzählt aus ihrem Leben. So baute sie unter anderem im 2. Weltkrieg eine Untergrundorganisation zur Rettung von Juden und anderen Verfolgten auf. Nachdem sie verraten wurde, kamen sie und einige Angehörige in verschiedene Konzentrationslager. Corrie ten Boom überlebte als einzige. Nach dem Krieg nahm sie das Wort Vergebung so ernst, daß sie sogar einem ehemaligen KZ-Wärter verzeihen konnte.

Im Buch berichtet Corrie ten Boom auch über ihre Jugendjahre und was
nach dem 2. Weltkrieg als "Weltreisende Gottes" alles erlebt hat.

nach oben  

Reinhold Rute
Hölle über Hawaii
Vom Pearl-Harbor Kriegshelden zum Samurai Gottes

208 Seiten, Paperback
www.amazon.de
ab € 1.-

Verlag Hänßler
ISBN 3-7751-3914-5

Es ist der 7. Dezember 1941: In einem atemberaubenden Handstreich wird eine der größten Seefestungen ihrer Zeit - Pearl Harbor - durch die japanische Luftflotte vernichtet. Ein Name ist mit diesem Ereignis untrennbar verbunden: Mitsuo Fuchida, der Befehlshaber der Luftflotte, der durch den erfolgreichen Angriff auf Pearl Harbor zum Nationalhelden wurde.
Mitsuo Fuchida, der trotz aller Ehrungen bis hin zum Empfang bei Kaiser Hirohito sein "Banzei"-Denken nach dem Ende des 2. Weltkriegs verwarf und sich in die mißionarische Nachfolge von Jesus Christus rufen ließ. Ein beeindruckendes Zeitzeugnis und ein mitreißender biographischer Bericht über einen außergewöhnlichen Mann.

nach oben  

Agnes Martens
Der Maulbeerbaum in unserem Garten

194 Seiten, gebunden
€ 12.95

Brunnen-Verlag
ISBN 978-3-7655-1906-2

Agnes Martens wächst in der Ukraine auf. Mit sechs Jahren wird ihr Vater verhaftet. Das Leben als christliche Familie wird immer gefährlicher. Während des Zweiten Weltkrieges flüchtet Agnes nach Deutschland. Als das Leben nach dem Krieg unerträglich wird, reist sie und ihre Familie in eine ungewiße Zukunft nach Paraguay.

nach oben  

Pauline Hamilton
Wende am Abgrund

264 Seiten, Taschenbuch
www.amazon.de
ab € 8.95

Verlag der Liebenzeller Mission
ISBN 978-3-88002-288-1

Pauline Hamilton rast mit ihrem Sportwagen auf einer Gebirgsstraße bewußt auf den Abgrund zu. Sie möchte ihrem sinnlos erscheinenden Leben ein Ende bereiten. Doch Gott hat einen anderen Plan. Er möchte sie als Mißionarin in China.

Die spannendsten Geschichten findet man nicht in Romanen, sondern in Biographien wie der von Pauline Hamilton.

nach oben  

Aher Arop Bol
Mond über der Savanne
Als Kind allein durch Afrika

192 Seiten, gebunden
€ 6.99

Verlag: Brunnen

Aher war drei Jahre alt, als sein Onkel mit ihm im Bürgerkrieg aus dem Sudan floh. Zwei Jahre später verschwand der Onkel. Von da an war der Junge auf sich gestellt. In seinem aussergewöhnlichen Bericht schildert Aher seine weitere Flucht. Die Hilfsbereitschaft vieler Menschen, denen er unterwegs begegnete und die seine Freunde wurden. Seinen Kampf um Schulbildung. Seine Begegnung mit dem christlichen Glauben. Seine Geschichte ist ein bewegendes Zeugnis für die Menschlichkeit.

nach oben  

Jack Morgen
Das Licht

128 Seiten, Taschenbuch
€ 3.99

Verlag: Brunnen
ISBN: 978-3-7655-4008-0

Daß Jack Morgen heute noch lebt, ist ein Wunder. Damals, im Juli 2004, will der Familienvater seinem Leben ein Ende setzen. Nach einem nerven zermürbenden beruflichen Desaster sieht er keinen anderen Ausweg mehr. Aber trotz schwerster körperlicher Verletzungen wird er gerettet. Der Gedanke an seine Familie und ein rätselhaftes Licht verleihen ihm neue Kräfte. Wenn Jack Morgen heute auf sein Leben zurückblickt, kann er nur sagen: Die Dinge, die ich erlebt habe, können nicht alles Zufälle gewesen sein. Da muß Gott seine Hand im Spiel gehabt haben. „Das Licht“ ist die dramatische Geschichte eines Mannes, der durch Gottes Bewahrung viele Gefahren und Krisen überstanden hat.

nach oben  

Jack Morgen
Das Licht

128 Seiten, Taschenbuch
€ 3.99

Verlag: Brunnen
ISBN: 978-3-7655-4008-0

Daß Jack Morgen heute noch lebt, ist ein Wunder. Damals, im Juli 2004, will der Familienvater seinem Leben ein Ende setzen. Nach einem nerven zermürbenden beruflichen Desaster sieht er keinen anderen Ausweg mehr. Aber trotz schwerster körperlicher Verletzungen wird er gerettet. Der Gedanke an seine Familie und ein rätselhaftes Licht verleihen ihm neue Kräfte. Wenn Jack Morgen heute auf sein Leben zurückblickt, kann er nur sagen: Die Dinge, die ich erlebt habe, können nicht alles Zufälle gewesen sein. Da muß Gott seine Hand im Spiel gehabt haben. „Das Licht“ ist die dramatische Geschichte eines Mannes, der durch Gottes Bewahrung viele Gefahren und Krisen überstanden hat.

nach oben  

Flory A. van Beek
Hellwache Nächte
Die dramatische Geschichte einer Überlebenden.

274 Seiten, gebunden
€ 3.99

Brunnen-Verlag
ISBN 978-3-7655-1960-4

Von 120'000 holländischen Juden überlebten im Zweiten Weltkrieg nur 6'000. Nur dank mutigen Menschen überlebt Flory A. van Beek die Verfolgungen durch die Nazis.

nach oben